Gründungsversammlung

am 11.11.2009 im "Idsteiner Brauhaus"

Mitte Oktober 2009 erschien in der Idsteiner Zeitung ein Artikel, dass fast-nachtsbegeisterte Idsteiner einen Faschingsverein in Idstein gründen wollen.

Wenige Wochen später, am 11.11.2009 um 19.11 fand dann die Gründungsver-sammlung im Idsteiner Brauhaus "Alte Feuerwache"  statt.

Der Hauptinitiator, Björn Wolf begrüßte 23 Interessierte mit einem

dreifach donnernden Helau!

Er wurde anschließend von den Anwesenden zum Versammlungsleiter vor-geschlagen und gewählt.

Nun stellte er das von Ihm und seinen Freunden (Birgitta und Rolf Traue, Frank  Schneider, Michaela Hill und Sandra Wolf) geplante Konzept vor.

Ein Fastnachtsumzug mit und für Kinder durch Idsteiner Straßen und natürlich eine Prunksitzung in Idstein sollten die High-Lights des Vereins werden.

Besonderer Wert wurde auf die soziale Ausrichtung und Gemeinnützigkeit des Vereins gelegt.

Der Name des Vereins "Karnevalsverein Idstein e.V. (kurz KVI)" war schnell gefunden, denn die Initiatoren schlugen diesen vor und hatten bereits ein Logo entwickelt.

Diese Vereinsbezeichnung wurde mit großer Mehrheit von den Anwesenden be-fürwortet.

In der vorbereiteten Satzung wurde auch der Jahresbeitrag für Mitglieder vorge-schlagen, Erwachsene 22,00 €, Kinder und Rentner 11,00 € und für Familien 44,00 €.

Nach einer Aussprache wurde die Satzung einstimmig von den Anwesenden beschlossen.

 

!!! Der KVI war gegründet !!!

 

21 der 23 Anwesenden entschlossen sich sogleich für die Mitgliedschaft im KVI.

 

 

Anzahl Besucher: