Helau und herzlich willkommen beim KVI

"11 Jahre Karnevalsverein Idstein e.V. 2009-2020"

Karneval im Sommer

Der KVI präsentiert sich mit einem Infostand in der Fußgängerzone in Idstein !

Infostand 27.08.22 Bild: Martin Fabjancic

! Letztes Training vor den Sommerferien !

Bild Hill

Am Dienstag, den 19.07.2022 trafen sich unsere Gardekinder mit Eltern und Trainerin auf dem Dasbacher Spielplatz.

Zwei Mitglieder des Vorstandes besuchte die Truppe und brachte kalte Getränke und Pizza mit.

Die Kinder tobten nach dem Essen auf dem Spielplatz und erlebten mal eine andere Art von Training. 

! KVI wandert !

Am Samstag den 16.07.2022 konnten wir nach zwei Jahren Pandemie wieder unsere traditionelle Sommerwanderung durchführen.

Die Wanderung startete am „Waldparkplatz Zinsgraben“ und führte Richtung Wolfsbachtal  -  entlang des Wolfbaches bis zu den Weihern des Beuerbacher Angelvereins und dann über die Felder Richtung Seelbacher Höhe zur Pizzeria „Don Lilo“.

Hier warteten schon die Mitglieder, die nicht mitwanderten auf die Wanderer.

 

Bild Hill Bild Hill

Bei leckereren italienischen Speisen in geselliger Runde entwickelte sich ein reger Austausch über die folgende Kampagne 2022/2023, die am 11.11.2022 mit der Kampagne -Eröffnung beginnt.

Himbeerschnitten statt Waffeln!

Karnevalsverein Idstein will soziales Engagement im Vinzenz-von-Paul-Haus wieder aufnehmen!

 

IDSTEIN (red). Der Karnevalsverein Idstein (KVI) nimmt sein soziales Engagement wieder auf und wenn auch noch nicht alle wieder gemeinsam in einem Raum sitzen und zusammen kommen dürfen, so sendete der KVI allen Bewohnern, Bewohnerinnen und Mitarbeiter im Vinzenz-von-PaulHaus Himbeerjoghurtschnitten vom Bäcker Lamshöft. Seit 2010 gestaltete der Karnevalsverein Idstein in Zusammenarbeit mit dem Vinzenzvon-Paul-Haus eine speziell an das Klientel angepasste Kappensitzung mit Büttenreden, Tanzdarbietungen, Elferratsbesuch und Gardetanz am Faschingssamstag. Dazu gab es immer im Mai den beliebten Waffelbacknachmittag am Samstag vor Muttertag. Für alle im Haus wurden von den Vereinsmitgliedern frische Waffeln mit Sahne und oder Kirschen und Puderzucker gebacken. Auch die Kleinsten des Vereins konnten mit einem an die Seniorinnen gerichteten Muttertagsgedicht ihre Bühnenfestigkeit unter Beweis stellen. Dann setzte vor zweieinhalb Jahren Corona den beiden Veranstaltubgen ein Ende.

Karl-Wilhelm Höhn, Uschi Reinhold, Michael Hill, Jutta Schmidt und Gerda Nixdorff (von links) präsentieren die diesjährige Kuchenspende.                                                                                Bild: Hill

Karnevalverein Idstein e.V. präsentiert sich in der Innenstadt mal anders!

Der KVI bedankt sich herzlich bei Idstein-Aktiv, vor allem beim 1. Vorsitzenden Alfred Strauß. Zwei Idsteiner Geschäfte stellen uns einen kleinen Teil ihrer Schaufensterfläche für die Präsentation unserer Fastnachtsutensilien zur Verfügung.

 

 

Es sind unsere Karnevals-orden seit der Kampagne ab 2011/2012 bis heute. Ferner ist das Outfit eines Elferratsmitgliedes zu sehen, garniert natürlich mit Luftschlangen und Luftballons.

 

 

 

           

 

  Dank gilt dem Schuhhaus

 

"Monika Flinner Schuhmode“

 

               in Idstein

 

 

 

 

und Bekleidungsgeschäft

 

„fashions Companies“

 

in Idstein.

Wir freuen uns sehr und hoffen im nächsten Jahr am 4. Februar 2023 wieder unsere Kappenitzung in der Idsteiner Stadthalle abhalten zu können.

Diese Aktion wurde begleitet von den beiden Schatzmeistern Ursula Reinhold, Michael Hill und dem Protokoller Karl-Wilhelm Höhn.

Text: K. W. Höhn   Bilder: M. Hill

!!! Unsere Orden !!!

Wegen Corona am 13.11.2021 nur ein symbolischer Rathaussturm!

!!! Zur Sicherheit für uns alle !!!

Bild: Stefan Gärth

Aufgrund der hohen Coronazahlen verzichteten am 13.11.2021 die KVI Narren den traditionelen Rathausstum mit den "Meenzer Rhoigeistern" durchzuführen.

Man traf sich um 11:11 Uhr vor dem Rathaus zu einem symbolischen Pressebild mit Bürgermeister Christian Herfurth.

Kampagneeröffnung 2021/2022

Im Gründungslokal Idsteiner Brauhaus „Alte Feuerwache“ trafen sich die KVI Narren am 11.11.2021 zur Kampagneeröffnung. In kleiner geselliger Runde wurde die 5. Jahreszeit eingeläutet und der Elferrat vereidigt.

"Neues vom KVI Idstein"

Oktober 2021

Nach einigen Monaten Zwangspause bedingt durch die Corona-Pandemie, geht es langsam beim KVI wieder „aufwärts“!!!

 

Ende September konnte nun endlich die in 2020 zweimal verschobene Mit-gliederversammlung stattfinden. Diese fand Corona konform und unter Ein-haltung aller Hygieneauflagen in der Stadthalle in Idstein statt. Auf Grund der Pandemie wurde an diesem Abend über die Geschäftsjahre 2019 und 2020 zusammen berichtet.

Zudem standen Neuwahlen des gesamten Vorstandes an. Die Kandidaten, die sich erneut zur Wahl aufstellen ließen, wurden von der Versammlung wiedergewählt. Ein Vorstandsposten musste aufgrund eines Rücktrittes neu gewählt werden und wurde erfolgreich besetzt. Wer den Vorstand des Karnevalsverein Idstein e.V. bildet, finden Sie auf dieser Website unter der Rubrik „Vorstand“.

Unter anderem informierte der 1. Vorsitzende Robin Rütten die anwesenden Mitglieder darüber, dass der Verein trotz nach wie vor anhaltender Corona-Pandemie einen Rathaussturm durchführen möchte. Dieser findet nach Rücksprache und Genehmigung der Stadt Idstein am

Samstag um 11:11 Uhr 

statt. Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder die „Meenzer Rhoigeister“, die schon zu einem festen Bestandteil unserer Rathausstürme geworden sind.

 

Wir freuen uns über viele Gäste, Besucherinnen und Besucher, die mit uns gemeinsam die fünfte Jahreszeit einläuten.

Absage Kappensitzung 2022

In seiner jüngsten Sitzung ist der Vorstand nach intensiven und langen Dis-kussionen zu dem Entschluss gekommen, auch in der kommenden Kampagne 2021/2022 auf eine Durchführung der Kappensitzung in der Stadthalle Idstein zu verzichten. Auch wenn eine Sitzung unter Auflage der 2G-Regel durchführbar wäre, so schwingen immer noch einige Unsicherheiten und Fragezeichen bei den Vorstandsmitgliedern mit.

Gemeinsam sind wir aber der festen Überzeugung in der Kampagne 2022/2023 wieder wie gewohnt und mit einem guten Gewissen feiern zu können.

Schon jetzt freuen wir uns auf eine gemeinsame Sitzung in 2023 und wünschen Euch bis dahin eine gute und erfolgreiche Zeit!

Bleibt alle gesund!

Unser Sitzungspräsident schreibt am 11.11.2020

 L iebe Fastnachtsfreunde,

 

der 11.11.2020 - 11.11 Uhr es ist soweit!

Die fünfte Jahreszeit, die närrische Zeit, hat begonnen. Ja, sie beginnt tatsächlich, auch wenn dieses Jahr alles anders ist. Ich hatte mich mit der Situation abgefunden, es akzeptiert, einen Punkt dahinter gesetzt, dachte ich - doch heute schmerzt es doch ein wenig.

 

Der Blick auf das Rathaus, leer, keine Musik, keine Menschenansamm- lungen - nix - gähnende leere! Die Welt steht still!

Die Höhner hatten es erst gesungen: ‚Komm wir halten die Welt an‘ - 

ein Virus hat es geschafft!

 

Aber sind wir ehrlich: Die Gesundheit ist das Wichtigste. Im Moment ist einfach nicht an gemeinsames Singen, Tanzen und Schunkeln zu denken. Wir müssen auf Abstand gehen, zum Schutz aller, auch zu unserem eigenen. Abstand ist im Moment die Geste für „Du bist mir wichtig“.

Deswegen gehe ich heute und die nächsten Woche auf Abstand, für Euch alle, für unsere Gesundheit.

 

Ich als Euer Vorsitzender und Sitzungspräsident bitte auch Euch auf Abstand zu gehen, denn das ist momentan das was zählt

und die Grundvoraussetzung dafür, dass wir nächstes Jahr all dies, was wir dieses Jahr verpassen werden, nachholen können.

 

Lasst uns jetzt gemeinsam verzichten und nächstes Jahr mit ABSTAND die beste Party feiern!

 

Bleibt‘ gesund und lasst es Euch gut gehen!

Ein leises Helau!

Euer Robin  

KVI sagt schweren Herzens die Kampagne 2020 / 2021 ab!

Aufgrund der nach wie vor anhaltenden Corona-Pandemie und den damit ver­bun­denen Einschränkungen, haben auch wir uns schweren Herzens dazu entschlossen die gesamte Kampagne 2020/2021 abzusagen.

 

Wir hätten sehr gerne mit Ihnen

unser „11-jähriges Jubiläum“ gefeiert.

 

Das Brauchtum Karneval/Fastnacht lebt von der Gemeinsamkeit, gemeinsamen Singen, Schunkeln und Tanzen, all dies ist derzeit leider nicht möglich.

 

Im Vorstand wurde lange und intensiv beraten, bevor wir letztendlich zu dieser vernünftigen, aber nicht leichten Entscheidung gekommen sind.

 

Verzichten ist nicht leicht, gemeinsames Verzichten stärkt aber auch. Lasst uns gemeinsam verzichten und hoffentlich 2021/2022 gemeinsam wieder Feste / Veranstaltungen feiern, wie wir sie kennen und lieben.

 

Wir hoffen auf ihr Verständnis und würden uns freuen, wenn Sie dem Karnevalsverein Idstein auch gerade in dieser schwierigen Zeit treu bleiben!

---------------------------------------------------------------------------------------

KVI Info 2019

Mit diesem Download kann die KVI Info 2019 angesehen werden.

KVI Info 2019
KVI-Info 2019.pdf
PDF-Dokument [817.1 KB]

-----------------------------------------------------------------------------------------

_______________________________________________

Tolle Kappensitzung 2018 in der Stadthalle Idstein

Unser Orden 2018

Die Stadt ist außer Rand und Band, das Rathaus ist in Narrenhand !

Auch für unsere Garde suchen wir Verstärkung !!!

Du solltest mindestens 10 Jahre sein, Spaß an Tanz und Bewegung haben. . Unser Training findet jeden Dienstag von 16.30 - 18.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Idstein-Dasbach statt.

Gerne kannst Du auch mal "reinschnuppern".

Anmeldung bitte telefonisch bei Bernd Rautenstrauch unter

06126-56575, Mobil 0151-68167823

oder via Email

vorstand@karnevalsverein-idstein.de

Bilder: Ulrich Hartmann

Der Karnevalsverein Idstein hatte im siebten Jahr zu seiner elften Sitzung unter dem Motto "Ob Fasching, Fassnacht, Karneval Narretei ist international" eingeladen und konnte seine Gäste in der wieder ausverkauften Stadthalle in Idstein begrüßen. Nach dem der 11er Rat unter den Klängen der Meenzer Rhoigeister und begleitet durch die KVI-Garde begann das bunte und gelungene Programm.

Von Singlefrauen und närrischen Hochzeitsjubilaren, von Garde-Duos und Garde-Tanzgruppen, von Profi bis Amateur, von Showtanzformationen mit 10 Tänzern bis zu Gruppen mit 26 Tänzern, von jung bis alt, es war für jeden was dabei. So gab es altbekannte Gesichter wie Gunther Raupach, der von seinem letzten Urlaubsfoto berichtete. Aber auch Gesichter, die nach einer Pause wieder auf der Bühne zu sehen waren wie Klaus Schulz und neue Gesichter wie Hiltrud (bekannt durch Hiltrud und Karl-Heinz). Es kamen auch wieder die Garde der Beuerbacher Narrengilde und das Garde-Duo der Narrenlust Waldstraße, weitere altbekannte Tanzgruppen waren die Mysterys der Wiesbadener närrischen Garde, Absolut und Ballancura. Als neue Showtanzformation präsentierten sich die Funny Dance Sisters vom TVC „Die Gockels“ zum ersten Mal auf der Bühne des KVI. Der Karnevalsverein Idstein präsentierte ebenso seine eigene Garde-Tanzgruppe sowie das eigene Garde-Duo, welches in diesem Jahr zum zweiten Mal auf der Bühne in der Stadthalle stand. Auf der Bühne durfte natürlich auch kein Männerballett fehlen, mit ihren stimmungsmachenden Rythmen heizten die Dunkerboy's von der TSG Wörsdorf dem Publikum richtig ein. Als Redner aus den eigenen KVI Reihen waren auch wieder Karl-Willi Höhn und Jutta Schmidt alias das Magistratsvögelchen und die Hexe Aurelia zu sehen. Michaela Hill und Jutta Schmidt berichteten aus dem Leben der Singlefrauen, Gabi Rosch konnte für Abhilfe sorgen, mit ihrer neu eröffneten Partnervermittlung der "Singlemall". Robin Rütten sprach bei seinem Vortrag über die Arbeiten im Hotel an der Rezeption. Die Halle stand Kopf, bei den Musikalischen Vorträgen der Männer WG und der Ochsenbachraben. Es gab kaum ein halten, die Polonese ging durch die ganze Halle. Die Bühne war somit jederzeit belebt durch die Akteure und durch die Komiteter im Elferrat.

Der Karnevalsverein Idstein freut sich wieder über diese gelungene Kappensitzung. Als nächster Termin für den KVI steht nun die Teilnahme bei dem Faschingsumzug am 27.02.17 in Wörsdorf an.

Die Termine für die nächste Kampagne stehen bereits. Der Karnevalsverein freut sich am 11.11.2017 mit großer Unterstützung wieder das Rathaus zu stürmen und am 27.01.2018 zur nächsten Kappensitzung in der Stadthalle Idstein begrüßen zu dürfen.

Das Programm 2017

Eröffnung der Kampagne 2016/2017  -  Vereidigung des Elferrates

Das Programm 2016

Video von Ulrich Hartmann

Video von Ulrich Hartmann

Video von Ulrich Hartmann

Eröffnung der Kampagne 2015/2016

Rathaussturm am Samstag 14.11.2015 um 11:11 Uhr

Kartenvorverkauf für die Kappensitzung am 23.01.2016

Die Zeit der Narren bricht bald an….

Am 11.11.15 beginnt die Zeit der Narren und das Motto der diesjährigen Kampagne des Karnevalsverein Idstein wird mit dem Sturm auf das Rathaus in die Tat umgesetzt:

„Jubel, Trubel in der Stadt, weil der Narr heut Ausgang hat“

Am 14.11.15 werden die Narren des Karnevalsverein Idstein unter der Führung ihrer 1. Vorsitzenden Michaela Hill und mit „lauter“ Unterstützung der Guggemusikern „Meenzer Rhoigeister“ das Rathaus stürmen und den Amtssitz des Bürgermeisters für die 5te Jahreszeit bis zum Aschermittwoch besetzen. Der Zug der Narren beginnt um 10:45Uhr am Löherplatz. Mit dabei ist auch die vereinseigene Garde, die sich schon am Herbstmarkt im Oktober mit mehreren Auftritten in der Innenstadt präsentierte. Alle Narren und alle Freunde des Karnevals sind als Zuschauer und Unterstützer herzlich eingeladen dem Schauspiel beizuwohnen und mit dem KVI nach der Besetzung anzustoßen. Traditionell wird nach dem das Rathaus gestürmt wurde, auch der Kartenvorverkauf für die Kappensitzung in der Stadthalle Idstein am 23.01.16 beginnen. Ab dem 16.11.15 können Karten für die Sitzung im Zeitungs- und Tabakgeschäft „Tabakum“ in der Rodergasse in Idstein erworben werden. Der Eintritt beträgt 12,00 EUR. Der KVI freut sich auf eine tolle Kampagne voller Narren mit viel Jubel und Trubel in der Stadt.

 

Auftritt unserer Garde auf der SÜWAG Bühne

.

Gelungene Kappensitzung am

30. Januar 2015

 

KVI Garde Foto: Julia Heiser

" Wir sind Mitglied "

im 

Bund Deutscher Karnevalsvereine (BDK)

Interessengemeinschaft Mittelrheinischer Karneval (IGMK)

Idstein aktiv

Für unsere Garde suchen wir eine Trainerin!

 

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter:

0173 - 2975566

Janina Andrä

 

Anzahl Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© KVI

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.